Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 75
Betrieb: Sauerländer AG, Druckerei und Verlag
Standort: Aarau
Postadresse: Laurenzenvorstadt 89
Gründungsdatum: 1807
Branche: Grafische Erzeugnisse, Verlage
Produktefamilie: Druckereierzeugnisse
Besitzer / Firmierung:
  • 1807 Heinrich Remigius Sauerländer gründet Druckerei, Buchhandlung und Verlag
  • 1835 Carl August und Friedrich Ferdinand Sauerländer (Kollektivgesellschaft)
  • 1844 Carl August Sauerländer
  • 1863 Carl August Sauerländer und Guido Zschokke
  • 1873 Carl August und Remigius Sauerländer
  • 1900 Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft
  • 1920 Heinrich Remigius (Remi) Sauerländer
  • 1951 Hans Remigius und Heinz Sauerländer werden Inhaber und Leiter
  • 1965 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
  • 1972 Hans Christof Sauerländer (Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates)
  • 1991 Ausgliederung Druckerei und Binderei in die neue Firma Trüb-Sauerländer
  • 2001 Verkauf Verlagsgeschäft an Cornelsen Berlin, Umfirmierung in Sauerländer Immobilien AG
  • 2006 Verkauf der Sauerländer Immobilien AG an die Kreuzkapelle AG
Bemerkungen:
  • 1828 Angliederung der Buchbinderei, ab 1885 Grossbuchbinderei in einem Neubau
  • 1822-1848 Bau und Betrieb einer Papiermühle in Küttigen
  • Herausgabe und Druck des «Schweizerboten».
  • Herausgabe und Druck der "Aarauer Zeitung"
Tochterunternehmen: 1822-1848 Papiermühle in Küttigen
Quellen: - Bronner, Franz Xaver. Kanton Aargau, Bd. 1. Bern 1844, S. 503.
- Adressbuch des Kantons Aargau, Rheinfelden 1864.
- 175 Jahre Sauerländer. Aarau 1982.
- 150 Jahre Haus Sauerländer in Aarau. Aarau 1957.
Statist. Erhebungen: 1844
1864
Gebäude: Laurenzenvorstadt 89
ehem. Verlagshaus, ehem. Druckerei, ehem. Binderei, ehem. Papierlager.
Objekte: Druckbögen von 1820 (Heinrich Zschokke: Vom Geist des deutschen Volks im Anfang des neunzehnten Jahrhunderts).
Foto: Mono-Tasterie 1956
Foto: Handsetzerei um 1958
Foto: Arbeiterinnen in der Buchbinderei am Zusammentragtisch um 1958
Foto: Unmittelbar nach der Umstellung auf Computersatz - Tasterin beim Texterfassen um 1981
Foto: Personal von Setzerei und Druckerei 1889. Die Männer sind Setzer und Drucker mit den Lehrlingen, die beiden Frauen arbeiteten als Einlegerinnen.
Foto: Linotypes in der Setzerei um 1944
Druckstock aus Holz. Motiv: Eidg. Schützenfest Aarau 1924.
Bleilettern, Setzrahmen, Druckstöcke, wohl Anfang 20. Jh.
Der aufrichtige und wohlerfahrene Schweizer Bote von 1835, redigiert von Heinrich Zschokke, verlegt und gedruckt bei Sauerländer Aarau.
Aarauer-Zeitung vom 8, März 1820
Der Nachläufer zum aufrichtigen und wohlerfahrnen Schweizerboten vom 12. Juni 1830
Der Schweizer-Bote vom 8. Sept. 1838
Festblatt vom Aargauisches Kantonalschützenfest von 1882 verlegt und gedruckt bei H.R. Sauerländer
Aktie für "Schweizerische Steinkohlenbohrgesellschaft" 1874
Dateien: Rückseite Bestellkarte von 1872. Z. V. g. (279 kB)
Frau Elisabeth Baumann-Humbel, Strohhutfabrikantin in Boniswil, bestellte 1872 beim Sauerländerverlag in Aarau "Ignatz von Loyola, der erste Jesuit" von Dr. Leo Tonau(?).
Vorderseite der Bestellkarte von 1872. Z. V. g. (335 kB)
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr