Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 384
Betrieb: Meyer & Co.
Standort: Bremgarten
Postadresse: Zürcherstrasse 2 (Wohnhaus, Geschäftssitz und Fabrikgebäude)
Gründungsdatum: 1893
Branche: Bekleidung und Wäsche
Produktefamilie: Kleidung
Beschäftigte: um 1945: ca. 160 in beiden Betrieben
Besitzer / Firmierung:
  • 1893 Gebrüder Meyer. Max und Simon Meyer. Gründer
  • 1922 Meyer & Co. Herren- und Knabenkonfektionsfabrik. Simon Meyer und sein Sohn René Meyer
  • 1935 Meyer & Co. René Meyer, Inhaber
Bemerkungen:
  • 1893 gründen Max und Simon Meyer die Firma Gebrüder Meyer. Ursprünglich ein Engros-Unternehmen der Manufakturwarenbranche, entwickelte sich das Unternehmen zur Fabrikation von Hemden, Überkleidern und Arbeitshosen in Heimarbeit.
  • 1913 teilweiser Übergang von Heimarbeit zur Fabrikarbeit durch die Einführung der Herrenkonfektion (Anzüge, Mäntel, Hosen, Gilets.
  • 1929 wird die ganze Fabrikation in einem Neubau untergebracht. Einrichtung eines Fürsorge-Fonds.
  • 1933 Errichtung eines Ateliers für Hosenfabrikation im Muotathal.
  • Um 1945 wird hauptsächlich Herrenkonfektion hergestellt, nach wie vor aber auch Arbeitskleider.
Tochterunternehmen: 1933 Errichtung eines Ateliers für Hosenfabrikation im Muotathal.
Quellen: - Nordwestschweizerisches Handels- und Gewerbe-Adressbuch, 1927.
- Aarg. Ragionenbuch 1955.
- Strebel, Karl. Das Freiamt. Heimatgeschichte und Wirtschaft. Zürich 1946.
Statist. Erhebungen: 1927
1955
Gebäude: Zürcherstrasse 2
Wohnhaus, 1838 für Regierungsrat Franz Waller erbaut, später Geschäftssitz von Meyer & Cie. mehrmals um- und angebaut.

Zürcherstrasse 2
Fabrikgebäude, 1928/29 erbaut, unter Einbezug des Wohnhauses.
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr