Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 35
Betrieb: Hutgeflechtfabrik Jacob Isler & Co. AG
Standort: Wohlen
Postadresse: ab ca. 1987: Lägernstrasse 11
Gründungsdatum: 1787
Schliessungsdatum: 1991
Branche: Bekleidung und Wäsche
Produktefamilie: Hutgeflechte
Strohgeflechte
Beschäftigte: 1977: ca. 300
1987: ca. 150
Besitzer / Firmierung:
  • 1787 Isler & Vock. Jakob Isler (1758-1837) Gründer. Gemeindeammann.
  • Gebrüder Isler. Hans Isler und J. Rudolf Isler
  • 1815 Jacob Isler & Co.
  • 1840 Jsler & Bruggisser
  • 1927 Jacob Isler & Co. AG
Bemerkungen:
  • 1787 Gründung des Unternehmens Isler & Vock durch Jakob Isler (1758-1837) Gemeindeammann. Isler betrieb hauptsächlich Tuchhandel.
  • Die Söhne von Jacob Isler, Hans Peter, Antony und Johann knüpfen die ersten Geschäftsbeziehungen mit Österreich, Deutschland, Frankreich. Sein Sohn Placid führt die Strohweberei ein.
  • 1815 Jacob Isler & Co.
  • 1817 Bau eines grossen Geschäftsgebäudes.
  • 1839 Beitritt zur Vereinigung der Geflechthändler.
  • 1840 Vorübergehende Vereinigung mit der Firma M. Bruggisser.
  • 1852 Eröffnung einer Filiale in New York. 1872 wieder aufgegeben.
  • Teilnahme an mehreren Weltausstellungen: Wien 1873, Philadelphia 1876, Paris 1878.
  • 1890 Gründung des Vereins Aargauischer Strohindustrieller.
  • 1893 Bau deines Fabrikgebäudes, das «Bändelihaus». Übergang von der Manufaktur zum eigentlichen Fabrikbetrieb.
  • 1903 Betriebseigene Färberei. Eintritt der Söhne von Friedrich Isler ins Geschäft: Jacob, Johann Rudolf. Letzterer intensiviert die wichtigsten Marktbeziehungen mit der USA.
  • 1923 Verbindung mit der Hutgeflechtfabrik Aarau (vormals Hegnauer) und 1925 mit Henry Schlatter & Co. in Fahrwangen. Diese Betriebe bleiben rechtlich selbständige Unternehmungen, arbeiten aber vorwiegend für Isler.
  • 1927 Umwandung in eine Aktiengesellschaft: Jacob Isler & Co. AG.
Tochterunternehmen: 1852-72 New York
Quellen: - Bronner, Franz Xaver. Kanton Aargau, Bd. 1. Bern 1844, S. 502.
- Nordwestschweizerisches Handels- und Gewerbe-Adressbuch, 1927.
- Rey, Adolf. Die Entwicklung der Industrie im Kanton Aargau. Aarau, 1937.
- Bosch, Reinhold u.a. Aarg. illustrierter biographischer Produktions-Führer: Chronik seiner Landschaft, Geschichte, Kultur und Wirtschaft. Zollikon 1953, S. 135.
- Strebel, Karl. Das Freiamt. Heimatgeschichte und Wirtschaft. Zürich 1946.
- Kuhn, Dieter u.a. Strohzeiten. Geschichte und Geschichten der aargauischen Strohindustrie. Aarau 1991.
- NZZ, 19.10.1987; AZ, 22.07; 1991; AZ, 13.08.1991
Statist. Erhebungen: 1844
1927
Objekte: Foto: Hutnäherei
Brief von 1841 "Isler & Bruggisser"
3 x Briefköpfe 1862, 1890, 1916 von "J. Jsler & Cie."
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr