Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 10091
Betrieb: Atelier 49 / Bébé-Jou
Standort: Killwangen, Spreitenbach
Gründungsdatum: 1949
Schliessungsdatum: 1970
Branche: Textilien
Kunststoff- und Kautschukwaren
Produktefamilie: Spielwaren
Spezielle Produkte: Kollektion von Baby-Artikeln: Schlafsäcklein, Baby-Kleider; handbemalte Schoppen, Nachttöpfe, Kinder-Haarbürsten und Bettflaschen
Beschäftigte: 1959: 15 Angestellte
1964: rund 80 Angestellte, dazu 50 Heimarbeiterinnen
1970: 130 Angestellte
Besitzer / Firmierung:
  • Frieda Kirschbaum (seit 1959 Frieda Jakob)
  • 1959 Einstieg von Eduard Jakob, 2. Ehemann von Frieda, geschiedene Kirschbaum, ins Geschäft
Bemerkungen:
  • 1948/49 Beginn der Produktion in Zürich
  • 1950 Einführung der Marke "Bébé-Jou".
  • 1956 Bezug eines neuen Wohn- und Produktionshauses in Killwangen. Einführung der 40-Stunden-Woche
  • 1960 Stand an der 1. internationalen Baby-Messe in Köln. Die Firma gewinnt Kunden aus Deutschland, Österreich, Dänemark und Holland
  • 1964 Bezug eines leer stehenden Fabrikgebäudes im Industriegebiet Härdli in Spreitenbach. Damals grässter Anbieter von Babyartikeln in der Schweiz
  • Ende der 1960er-Jahre: über 2000 Kunden in fünf verschiedenen Ländern, 1,2 Millionen Franken Jahresumsatz
  • 1970 Verkauf des Unternehmens an die auf Baby-Nahrung spezialisierte Galactina AG in Belp BE. Gleichzeitig wird Atleier 49 Nederland BV unabhängig. Die Schweizer Niederlassung konzrentiert sich auf den Bereich Textilien, während die niederländische Niederlassung die handbemalten Produkte produziert und vertreibt.
  • 1986 Managementbuyout bei Galactina AG: Übernahme der Atelier 49 AG Schweiz durch ZEWI, die mit der niederländischen Niederlassung zusammenarbeitet.
Tochterunternehmen: 1960 Atelier 49 Germany
1965 Atelier 49 Nederland BV in Amsterdam
Quellen: - Aargauer Zeitung, 3. Juni 2011
-http://www.europroduct.com.ua/en/article.php?Id=99&ep=153 [7.6.2011]
Bestände Staatsarchiv Aargau: Firmenunterlagen, Fotos, Erinnerungen von Frieda und Eduard Jakob
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr