Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 756
Betrieb: Blumenfabrik Sarmenstorf AG
Standort: Sarmenstorf
Gründungsdatum: 1918
Branche: Sonstiges verarbeitendes Gewerbe
Produktefamilie: Blumen, künstliche
Besitzer / Firmierung:
  • 1918 Blumenfabrik. Georg Baur, Gründer. Einzelfirma.
  • 1930 Cycas AG (neuer Firmenname) Aktiengesellschaft
  • 1943 Blumenfabrik Sarmenstorf AG, neuer Firmenname
  • 1960 Blumenfabrik Sarmenstorf AG. Leitung Söhne von Georges Baur.
Bemerkungen:
  • 1918 gründet Georg Baur Blumenfabrik. Bereits sein Grossvater Jakob Döbeli stellte künstliche Blumen her.
  • Seit 1922 Spezialisierung auf gewachste Papierblumen und -blätter für Trauerkränze.
  • 1928 tritt Max Baur (Bruder von Georg) in die Firm ein.
  • 1930 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft Cycas AG.
  • 1956 Beginn mit der Herstellung von Plastikblumen, was um 1965 das Hauptgeschäft ist.
  • 1960 Georges Baur stirbt, seine Söhne übernehmen den Betrieb.
Quellen: - Nordwestschweizerisches Handels- und Gewerbe-Adressbuch, 1927.
- Bosch, Reinhold u.a. Aarg. illustrierter biographischer Produktions-Führer: Chronik seiner Landschaft, Geschichte, Kultur und Wirtschaft. Zollikon 1953, S. 87.
- Strebel, Karl. Das Freiamt. Heimatgeschichte und Wirtschaft. Zürich 1946.
- Aarg. Ragionenbuch 1955.
Statist. Erhebungen: 1927
1955
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr