Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 10028
Betrieb: Eichenberger Adolf, Confiserie
Standort: Beinwil am See
Postadresse: Oberdorf/Hombergstrasse
Gründungsdatum: 01.01.1927
Schliessungsdatum: um 1963
Branche: Nahrungsmittel
Spezielle Produkte: Bonbons (süss und sauer), Gerstenstengel, Briquets, "Niedeltäfeli", "Messemocken"
Besitzer / Firmierung:
  • 1927 A. & M. Eichenberger, Kollektivgesellschaft: Max + Adolf Eichenberger, Oberdorf No.406
  • 18.01.1928 Firma erloschen, Aktiven und Passiven übernimmt
  • Adolf Eichenberger geb. 1890-1969
Quellen: Museum f. aarg. Industrie, PF 19, 5734 Reinach, Familienarchiv Eichenberger
Gebäude: 1927-1930 im Oberdorf 406
ab 1930 Anbau an No. 493, Confiseriegebäude am Hombergstrasse Nr. 534 als Anbau des 1926 erbauten Wohnhauses (Nr. 493), heute zusammen Nr. 45
Objekte: Foto rechts der Anbau der Confiseriefabrik 1930
4 versch. Bestellkarten
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr