Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 234
Betrieb: Chocolat Frey AG
Standort: Aarau
Postadresse: Römerstrasse
Gründungsdatum: 1887
Branche: Nahrungsmittel
Produktefamilie: Nahrungsmittel
Beschäftigte: 1896: 21 /
2014: 901 Anzahl Mitarbeitende (inkl. Temporäre)
Besitzer / Firmierung:
  • 1887 Robert Frey-Amsler und Max Frey-Schindler. Gründer.
  • ???? Robert Frey-Rutishauser (1901-1968)
  • 1906 Chocolat Frey AG. Aktiengesellschaft.
  • 1950 Chocolat Frey AG wird von Migros Genossenschaftsbund übernommen (LN 1244)
Bemerkungen:
  • 1887 Gründung der Fabrik durch die Gebrüder Robert Frey-Amsler und Max Frey-Schindler. Zuerst wird am Balänenweg im elterlichen Haus fabriziert (abgerissen).
  • 1896 Übernahme der Gebäude der Weberei Frey & Co. (LN 211) an der Römerstrasse in der Telli.
  • 1900 Aufnahme der Fabrikation in der Telli, am Balänenweg bis 1949 Büro, Packerei, Magazin und Spedition. Produktion von Schokolade, Suppeneinlagen und Kindernahrungsmittel.
  • Um 1900 Einbau einer Francis-Turbine an Stelle des Wasserrades.
  • 1906 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.
  • 1950 Verkauf an die Migros,1966 Verlegung der Fabrik in einen Neubau nach Buchs (LN 1244).
  • Ehemalige Weberei- und Spinnereigebäude (1836/37) mit Direktorenvilla und weitere Gebäude an der Römerstrasse sind heute (2006) Wohnhäuser.
Quellen: Museum f. aarg. Tabak- u. Zigarren-Industrie, PF 19, 5734 Reinach; Frey, Robert. Die Telli in Aarau. Lebenserinnerungen, A 4, 79 Seiten. 2.5.59
- Boner, Georg u.a. Geschichte der Stadt Aarau. Aarau 1978, S. 578f.
- Biographisches Lexikon des Kantons Aargau 1803-1957. Aarau 1958, S. 235.
- Ammann, Hektor. Der Bezirk Aarau. Heimatgeschichte und Wirtschaft. Zürich 1945.
- Meier, Bruno. Willkommen im Schlaraffenland. 120 Jahre Schokolade aus Aarau. In: Aarauer Neujahrsblätter 2007.
- www.chocolatfrey.ch
Statist. Erhebungen: 1955
Objekte: Verpackungsmaterial: Frey-Stumpen für Kinder. Säckchen für Cacao.
3 Fotografien: Robert Frey / Fabrik im Telli / Fabrik am Baläenweg
Emailschild, 24x24 cm "Chocolat Frey Cacao" um 1900
Aktie zu 100 SFr. vom 1.1.1906, Druck: Orell Füssli, Zürich
Rechnung und Reklamebilder von 1893
Briefkopf/Rechnung von 1907
2 Quittungen mit Briefkopf, 1908 und 1909
Reklamemarke "Motorrad-Rennen" aus der Serie Sport
Briefkopf/Rechnung von 1913
Werbeoblaten um 1905, 80 x 50 mm
Schokoladen Einwickelpapier um 1895
Reklame von 1901, "R. & M. Frey"
Tür - Emailschild 30x9 "Cacao Frey" um 1910
Dateien: Werbekarten um 1900. Z.V.g. 26.06.2008 (1496 kB)
Rechnungsfragment von 1904. Z. V. g. (1164 kB)
Links das Fabrikgebäude in der Telli, das 1899 von der Frey & Co. für 160000.00 CHF gekauft wurde.
Rechts das Verwaltungsgebäude am Baläenweg. (Mitteilung von User, 25.05.2008)
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr