Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 79
Betrieb: Druckerei und Verlagsanstalt Ringier
Standort: Zofingen
Postadresse: Florastrasse 4
Gründungsdatum: 1833
Branche: Grafische Erzeugnisse, Verlage
Produktefamilie: Druckereierzeugnisse
Beschäftigte: 1921: 70
1926: 200
1936: 446 mit den Redaktionen und Büros 700
Besitzer / Firmierung:
  • 1833 Buchdruckerei, Johann Rudolf Ringier 1803-1874
  • 1874 Sohn Johann Franz Emil 1837-1898
  • 1898 Paul August Ringier, 1876-
  • 1903 Francke & Ringier & Cie.: Nach Fusion von Francke & Cie. und Ringier
  • 1907 Ringier & Co. (Paul Ringier Alleininhaber)
  • 1960 Hans Ringier
  • 1985 Christoph und Michael Ringier
  • 1991 Michael Ringier
Bemerkungen:
  • 1833 vermutlich Gründung einer Buchdruckerei. Industrielle Produktion erst ab 1898, als Paul Ringier die Firma übernimmt.
  • 1903 Fusion der Firmen Francke & Cie und Ringier. nach dem Tod der Gesellschafter August Francke und Fritz Brupbacher übernimmt Paul Ringier die Firma alleine unter dem Namen Ringier & Co. Einführung wichtiger Drucktechniken für den Zeitschriftendruck, Vergrösserung der Zeitungs- und Zeitschriftentitel.
  • 1911 erscheint erstmals die «Schweizer Illustrierte Zeitung». Standort Hintere Hauptgasse im alten Rüeggerschen Fabrikgebäude. 1925 Bezug eines Neubaus gegenüber des Bahnhofs, dieser wird bereits 1926 und auch in den folgenden Jahren erweitert. Heute befindet sich hier das grosse Druckzentrum und die Journalistenschule der Ringier AG. Hauptsitz ist heute jedoch Zürich.
  • Inserat im Adressbuch 1927: Schweizerische Allgemeine Volkszeitung (83’000), Schweizerische Illustrierte Zeitung (105’000), L’illustré (26’000), Ringiers Unterhaltungs-Blätter (78’000), Neue Illustrierte (30’000), Spezialität Massenauflagen in Kupfertiefdruck und Illustrations-Rotationsdruck.
Quellen: - Bronner, Franz Xaver. Kanton Aargau, Bd. 1. Bern 1844.
- Lüthi, Christian u.a. Zofingen im 19. und 20. Jahrhundert. Baden 1999, S. 197 ff.
- Nordwestschweizerisches Handels- und Gewerbe-Adressbuch, 1927.
- Aarg. Ragionenbuch 1955.
- www.ringier.ch, Firmengeschichte.
Statist. Erhebungen: 1844
1927
1955
Gebäude: Florastrasse 4
Fabrikationsgebäude, Druckerei, erbaut um 1923 mit Erweiterungen 1927, 1933. 1945 Hochbau.
Objekte: Schweizer Illustrierte und Gelbes Heft, div. Ausgaben
Dokument: "Der Gemeinderath von Brittnau" 5. Juli 1870
Taufschein um 1849
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr