Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 1053
Betrieb: HOWAG AG
Standort: Wohlen
Postadresse: Güpfstrasse
Gründungsdatum: um 1880 bzw. 1936
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Optik
Besitzer / Firmierung:
  • um 1880 Alois Breitschmid. Gründer. Einzelfirma.
  • 1901 Alois Breitschmid & Co. Alois Breitschmid, August Breitschmid. Kollektivgesellschaft.
  • 1913 Alois Breitschmid & Co. August Breitschmid, Paul Breitschmid (Sohn von Alois).
  • 1926 Alois Breitschmid & Co. AG
  • 1936 HOWAG AG. GL Paul Breitschmid
  • 1993 HOWAG Kunststoffe AG
  • 1994 HOWAG Kabel AG
Bemerkungen:
  • 1880er-Jahre gründet Alois Breitschmid eine Firma zum Handel mit div. Produkten für die Hutgeflechtindustrie.
  • 1901 Kollektivgesellschaft mit August Breitschmid. Alois Breitschmid & Co.
  • 1913 stirbt der Gründer, sein Sohn Paul Breitschmid, tritt in die Firma ein.
  • 1926 Bezug einer eigenen Fabrik, Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.
  • 1929 Vergrösserung.
  • 1936 Gründung der HOWAG AG. Produktion von Leitungsschnüren für Telefone, Funkgräte und elektrische Apparate. Spezialität: Elastische Telefon- und Bügeleisenschnüre «Etiro». Die Firma betreibt in allen wichtigen Exportgebieten Vertretungen. Es besteht ein Wohlfahrtsfond. Beide Unternehmen werden von Paul Breitschmid geleitet.
Quellen: - Bosch, Reinhold u.a. Aarg. illustrierter biographischer Produktions-Führer: Chronik seiner Landschaft, Geschichte, Kultur und Wirtschaft. Zollikon 1953, S. 135.
- Strebel, Karl. Das Freiamt. Heimatgeschichte und Wirtschaft. Zürich 1946.
- Aarg. Ragionenbuch 1955.
- www.howag.ch
Statist. Erhebungen: 1955
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr