Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 83
Betrieb: Gysi, Reisszeuge
Standort: Aarau
Postadresse: Vordere Vorstadt 18 (1924), Vordere Vorstadt 658 (1864)
Gründungsdatum: 1817
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Optik
Produktefamilie: Optische Geräte
Vermessung
Werkzeuge
Besitzer / Firmierung:
  • 1817 Friedrich Gysi, Gründer
  • ab 1843 auch Fotoatelier
  • 1863 Otto und Arnold Gysi
  • 1889 Gysi & Cie.
  • ab 1910 Gysi & Hergert
  • 1913 von Hergert ganz übernommen
Bemerkungen:
  • 1801 gründet Louis Esser aus Strassburg in Aarau ein mechanisches Atelier für Zirkelkonstruktion und Reisszeugfabrikation, Gysi und Kern sind seine Lehrlinge. Gysi macht sich 1817 und Kern 1819 selbstständig. Gysi konstruiert ausschliesslich Reisszeuge.
  • Gysi Friedrich (Otto Gysi), Mechanikus, Optikus und Photgraph; Verfertiger feiner arithmetischer Reisszeuge; Eichwerkstätte des Bezirks Aarau; Handel in Maassen und Gewichten. Obere Vorstadt 658 (Adressbuch 1864).
Quellen: - Bronner, Franz Xaver. Kanton Aargau, Bd. 1. Bern 1844, S. 504.
- Rey, Adolf. Die Entwicklung der Industrie im Kanton Aargau. Aarau, 1937.
- Adressbuch des Kantons Aargau, Rheinfelden 1864.
- Blattner, Marianne. Gysi. Pioniere der Fotografie 1843-1913. Baden 2003.
- Boner, Georg u.a. Geschichte der Stadt Aarau. Aarau 1978, S. 509
Statist. Erhebungen: 1844
1864
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr