Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 186
Betrieb: Saline Ryburg / Vereinigte Schweizerische Rheinsalinen
Standort: Rheinfelden, Möhlin
Postadresse: Stadtpark Rheinfelden und Industrie Ost, Neumatt (Solebohrtürme)
Gründungsdatum: 1844
Branche: Bergbau
Produktefamilie: Salz
Besitzer / Firmierung:
  • 1844 Konzession zur Salzausbeutung in Ryburg
  • 1848 Eröffnung der Saline
  • 1874 1. Januar. Gründung der Schweizerische Rheinsalinen AG, bestehend aus den 3 Aargauer Salinen, Kap. 4,5 Mio Franken
  • 1909 Gründung der Vereinigten Schweizer Rheinsalinen AG (Schweizerhalle, Rheinfelden, Riburg) (LN 225)
Bemerkungen: 1848 Eröffnung der Saline. Die Solebäder lockten in der Blütezeit bis zu 160 Badegäste im Sommer.
Quellen: - Widmer, Markus. Die Bata-Kolonie in Möhlin. Diplomwahlfacharbeit. Möhlin 1990.
- Kurzinventar, kantonale Denkmalpflege Aargau.
- Müller, Max u.a. Chronik des Bezirks Baden. Zürich 1969.
- www.rheinsalinen.ch
Gebäude: Stadtpark Rheinfelden, Nähe Kurzentrum
Solebohrturm, Geschenk der Saline Rheinfelden.
Industrie Ost, Neumatt
Solebohrtürme, erbaut Ende 19., Anfang 20. Jahrhundert.
Objekte: Foto: Arbeiter im Salzlager 1925
Foto: Bau Bergwerk-Förderschacht um 1930
Foto: Saline Ryburg, links Steingutfabrik
Foto: Saline Ryburg, Postkarte, 1922, z.V.g.
Aktie von 1000 Fr. vom 1.01.1874
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr