Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 778
Betrieb: Hutgeflechtefabrik F. Sandmeier-Bohler
Standort: Seengen
Postadresse: Seeweg 1,3
Gründungsdatum: um 1866
Branche: Bekleidung und Wäsche
Produktefamilie: Hutgeflechte
Besitzer / Firmierung:
  • 1866 Hutgeflechtefabrikation Fritz Bohler
  • ???? Übernahme durch Schwiegersohn Franz Sandmeier-Bohler.
  • Hutgeflechtefabrik F. Sandmeier-Bohler erwähnt im Adressbuch 1927.
  • 1931 Übernahme (unter gleichem Namen) durch Siegrist & Co.
  • 1942 Übernahme (unter gleichem Namen?) durch Jean Stöckli .
Bemerkungen:
  • 1866 Kauf des Wirtshauses «zum Bad» durch Fritz Bohler und R. Engel. Wenig später Übernahme durch Bohler und Einrichtung einer Stroh-Handflechterei im Gebäude.
  • 1904 und 1910 Neubau Fabrikationsgebäude.
  • 1942 Fabrikation von Geflechten und Velonetzen.
Quellen: - Nordwestschweizerisches Handels- und Gewerbe-Adressbuch, 1927.
- Kurzinventar, kantonale Denkmalpflege Aargau.
- Bosch, Reinhold. Heimatführer. Die historischen und naturgeschichtlichen Denkmäler des Seetals und Umgebung, 1937.
- Frei, Beat. Seengen 893-1993. Seengen 1993.
Statist. Erhebungen: 1927
Gebäude: Seeweg 1, 3
Strohwarenmanufakturgebäude, erbaut 1904 (Fabrik) und 1910 (Wohnhaus).
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr