Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 1055
Betrieb: Matter, Patocchi & Co. AG
Standort: Wohlen
Postadresse: Niederwilerstrasse (Geschäftssitz)
Gründungsdatum: 1944
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Optik
Produktefamilie: Apparate div.
Beschäftigte: um 1957: 90-100
um 1965: 400
Besitzer / Firmierung:
  • 1944 Matter, Patocchi & Co.
  • 1946 Matter, Patocci & Co. AG. Aktienmehrheit bei Camille Bauer AG Zürich.
  • 1956 Namenänderung: Camille Bauer Messinstrumente AG
  • ???? Camille Bauer AG
Bemerkungen:
  • 1944 Gründung der Fabrik elektrischer Messinstrumente und Apparate Matter, Patocchi & Co.
  • 1946 übernimmt die Firma Camille Bauer AG in Basel den Alleinverkauf der von dieser Firma hergestellten elektrischen und thermischen Messgeräte.
  • Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Camille Bauer AG erwirbt Aktienmehrheit.
  • 1947 Austritt von Ulrich Matter , der sich selbständig macht und die Firma Ulrich Mattter AG gründet (LN 1284).
  • 1956 Namenänderung: Camille Bauer Messinstrumente AG.
  • Anfänglich wurden nur Temperaturregler hergestellt, dann aber Schalttafeln, Registrierinstrumente und Messwertumformer. Ausrüstung für Kommandoraum eines Kraftwerkes.
  • Ständiger Ausbau der Fabrikationsräume, um 1965 hat die Firma 400 Mitarbeiter.
Quellen: - Bosch, Reinhold u.a. Aarg. illustrierter biographischer Produktions-Führer: Chronik seiner Landschaft, Geschichte, Kultur und Wirtschaft. Zollikon 1953, S. 135.
- Nussberger, Paul u.a. Chronik der Bezirke Brugg, Bremgarten, Muri. Zürich 1968.
- Aarg. Ragionenbuch 1955.
- www.camillebauer.ch
Statist. Erhebungen: 1955
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr