Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 239
Betrieb: Orion AG
Standort: Aarburg
Gründungsdatum: 1894
Schliessungsdatum: 1900
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Optik
Produktefamilie: Apparate div.
Besitzer / Firmierung:
  • 1894 Orion AG, Fabrik elektrischer Apparate, Hermann Bäurlin
  • 1900 Übernahme durch Carl Sprecher und Hans Fretz, Verlegung nach Aarau
Bemerkungen:
  • 1894 von Hermann Bäurlin gegründet. Dieser betrieb vorgängig das «Elektrizitätswerk Bäurlin & Kummler Konzession für erstes Licht- und Kraftnetz der Stadt Aarau» (LN 252)
  • 1900 übernehmen der Techniker Carl Sprecher und der Kaufmann Hans Fretz die Fabrik, um Sprechers Erfindung, den «Hörnerschalter» zu fabrizieren. Sprecher & Fretz stellt auch Sicherungen und Nieder- und Hochspannungsapparate her (LN 203).
Quellen: - Bolliger, Jakob. Aarburg. Festung, Stadt und Amt. Beiträge zur Lokalgeschichte. Aarburg 1970, S. 359.
- Biographisches Lexikon des Kantons Aargau 1803-1957. Aarau 1958.
- Kleiner, Beat. Hermann Kummler-Sauerländer. Ein Leben für den Leitungsbau und für die Bahnen. In: Schweizer Pioniere der Wirtschaft und Technik, Nr. 71. Meilen, 1999, S. 15.
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr