Netweave
   
   
   
   

 Sonderausstellung "" im Dorfmuseum «Alter Dreschschopf» Mumpf
 
Ausstellungsbeginn::
Ausstellungsende:
Zusammenfassung:
Beschreibung: Diese Ausstellung will erinnern. Die Bewohner unseres Dorfes haben zu allen Zeiten ihre Spuren hinterlassen: Spuren ihrer Siedlungen, ihrer Arbeit, ihrer Gedanken, eben ihres Lebens. Hier liegen die Zusamnmenhänge und Erklärungen zu unserer heutigen Existenz. Wir zeigen Schätze, Zeugnisse, Dokumente und Funde der letzten 5000 Jahre bis zur Moderne, so auch das Original des Mumpfer Dorfrechtes von 1535. Viele Kulturgüter aus Mumpf haben seltsame Wege genommen. Sie verschwanden zuerst in Kellern, Estrichen, und dann auf dem Kunstmarkt  bis sie in Museen und Archiven zwischen Basel und Zürich wieder auftauchten. Wir haben sie aufgestöbert und lassen sie auf besondere Weise wieder ins Dorf zurückkehren. Wir begegnen auch Erheiterndem. So gibt es zu berichten von Plänen, die nie verwirklicht wurden oder die eine ganz andere Wendung nahmen als vorgesehen.

Alle Ereignisse vom Dorfmuseum «Alter Dreschschopf» Mumpf hier