Netweave
   
   
   
   

  Datenbank Industriekultur
[ Übersicht ] [ Auswahl nach Ort ]   [ Auswahl nach Branche ]   [ Suche ]           [ Informationen ]
  Laufnummer 627
Betrieb: Stanzwerkzeugefabrik August Birchmeier
Standort: Murgenthal
Gründungsdatum: 1908
Branche: Metallbearbeitung und -verarbeitung
Produktefamilie: Werkzeuge
Apparate div.
Besitzer / Firmierung:
  • 1908 Stanzwerkzeugefabrik August Birchmeier. Gründer.
  • 1922 Stanzwerkzeugefabrik August Birchmeiers Witwe
  • 1935 Stanzwerkzeugefabrik August Birchmeiers Söhne
Bemerkungen:
  • 1908 Gründung einer mechanischen Werkstätte für Werkzeugbau durch August Birchmeier.
  • 1911 Eintrag ins Schw. Handelsamtsblatt.
  • 1922 stirbt der Gründer, die Witwe führt die Werkstatt weiter.
  • 1935 übernehmen die Söhne den Betrieb: August Birchmeiers Söhne. Kollektivgesellschaft ?
  • von 1931-1936 Vergrösserung des Betriebs. Ausbau der Möbelbeschläge- und -schlösser-Abteilung. In den Nachkriegsjahren Beginn mit der Produktion einer Klein-Schreibmaschine. Pläne zum Ausbau. Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Baumaterial, ausserdem kann kein Land von der Gemeinde Murgenthal gekauft werden. Deshalb 1951/52 Einrichtung eines zweiten Betriebs in Wolfwil SO.
  • 1963 Verlegung der Werkzeugmacherei in die neue Fabrik.
  • Um 1965 werden in Murgenthal die Schreibmaschinen SWISSA hergestellt und in Wolfwil Möbelbeschläge und Stanzartikel und Metallwaren aller Art.
Tochterunternehmen: Wolfwil (SO)
Quellen: - Nordwestschweizerisches Handels- und Gewerbe-Adressbuch, 1927.
- Aarg. Ragionenbuch 1955.
- Boner, Georg u.a. Chronik des Bezirks Zofingen. Zürich 1967.
Statist. Erhebungen: 1927
1955
Objekte: Schreibmaschine SWISSA junior
 
Kommentar (wenn möglich bitte mit Belegen) zu diesem Betrieb senden

Alle Angaben ohne Gewähr